Stiftung Warentest testet Antivirenprogramme 2022

Stiftung Warentest

In der Ausgabe 03/2022 der Zeitschrift „Test“ untersuchte die Stiftung Warentest Antivirenprogramme für Windows und Mac. Ihr Fazit: „Einen Testsieger gibt es sogar kostenlos“. Der Test umfasst 29 Antivirenprogramme (20 für Windows, 9 für MAC); die meisten davon haben auch ein kostenloses Angebot. Getestet werden die Performance der Antivirenprogramme, die Benutzbarkeit sowie der Virenschutz (inkl. Phishing-­Schutz)

Der Testsieger (Gesamtpunktzahl) im Jahr 2022 für Windows: Die kostenpflichtige Virenschutz-Software Kaspersky Internet Security (35 Euro/Jahr). In der wohl wichtigsten Disziplin „Schutz“ konnte sich jedoch die Antivirus Software Bitdefender Internet Security die Bestnote sichern.

Ein wichtiges Fazit von Stiftung Warentest ist sicherlich, dass guter Virenschutz kostenlos zu haben ist. In den Top 5 landet die kostenlose Virenschutz-Lösung Kaspersky Security Cloud Free (Note 1,6). Daneben erhalten gleich vier kostenlose Antivirenprogramme die Gesamtnote „gut“: Avast Free Antivirus, AVG Antivirus Free, Bitdefender Antivirus Free Edition (inzwischen eingestellt) und Sophos Home Free.

Doch auch bei den kostenlosen Virenschutzprogrammen sehen die Experten von Stiftung Warentest Probleme. So bieten kostenlose Antivirus Programme weniger Komfort. Unter anderem fehlt es an wichtigen Zusatzfunktionen.

Der kostenlose Windows Defender schneidet nur mit der Note „befriedigend“ ab und landet auf Platz 20. Für den Virenschutz hat Microsofts Windows Defender die schlechteste Bewertung aller verglichenen Programme bekommen, ein „befriedigend“. Vor allem der Schutz wird bemängelt. Bei der Performance, also der Geschwindigkeit von Virenprüfungen landet der Virenscanner im Mittelfeld.

Unter Mac empfiehlt die Stiftung Warentest die Software Bitdefender Antivirus for Mac (24,99 Euro).

Der Test ist sicherlich – wie üblich bei Stiftung Warentest – sorgfältig und umfassend konzipiert und durchgeführt worden. Allerdings erscheinen mir die Ergebnisse nicht immer transparent.

Der Artikel ist online nur kostenpflichtig vollständig beziehbar.

Mein Tipp: Welche Sicherheitslösung am besten geeignet ist, hängt im Grunde immer vom persönlichen Nutzungsverhalten ab. Dabei spielen neben den Kosten nicht zuletzt auch die Anforderungen an die Geschwindigkeit, Vollständigkeit, Flexibilität und Benutzerführung der Sicherheitslösung eine Rolle. Die führenden, unabhängigen Antivirus-Testlabore AV-Comparatives und AV-Test testen regelmäßig Antiviren- und Sicherheitssuite-Software für Privatnutzer und Firmen. Die Testergebnisse können kostenlos online eingesehen werden und enthalten alle Informationen, die für eine Virenscanner-Beurteilung notwendig sind.

Felix Bauer
Felix Bauer
Felix Bauer ist IT-Security Consultant und IT Fachjournalist (Themen: IT-Sicherheit und Datenschutz). Felix Bauer ist seit 20 Jahren in der IT-Sicherheitsbranche tätig. Sein Hauptschwerpunkt liegt auf dem Thema „Virenschutz für Endanwender“. Felix Bauer ist OpenSource-Evangelist und besitzt den Master of Science in Security and Forensic Computing. Felix Bauer hat bereits an zahlreichen IT-Sicherheitskonferenzen uns sonstigen IT-Sicherheitstagungen teilgenommen und diverse professionelle Qualifikationen im Bereich der IT-Sicherheit.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.