Netflix günstiger: Abo ab 3 € pro Monat via VPN (Türkei)

Netflix günstiger per VPN

In diesem Artikel beschreibe ich, wie man Netflix über VPN günstiger abonnieren kann. Netflix bietet nämlich in verschiedenen Ländern unterschiedliche Abo-Preise an.

Bei der Nutzung eines VPN wird die eigene IP-Adresse durch die IP-Adresse des VPN-Servers ersetzt. Stellt man die Verbindung über einen VPN-Server in einem anderen Land her, in dem die Preise für Netflix niedriger sind, kann man von diesen niedrigeren Preisen profitieren.

→ weiterlesen

YouTube Premium günstiger: Ab 1,39 € mtl. via VPN (Türkei, Ukraine, Ghana…)

YouTube Premium günstiger per VPN

Auf Deal-Seiten liest man immer wieder, dass man mit Hilfe eines VPN in Ländern wie der Türkei oder der Ukraine ein YouTube-Premium-Abo günstiger erwerben kann. Wenn man sich mit einem VPN verbindet, wird die eigene IP-Adresse durch die IP-Adresse des VPN-Servers ersetzt. Befindet sich dieser in einem anderen Land, sieht es für die aufgerufenen Internetseiten (z.B. YouTube) so aus, als käme der Internetverkehr von dort.

In einem Selbstversuch habe ich versucht, in zehn verschiedenen Ländern (über VPN) ein YouTube-Premium-Abo zu kaufen. Mein Ziel war es, herauszufinden, ob man auf diese Weise wirklich Geld sparen kann, wie einfach das Ganze ist und in welchen Ländern es funktioniert.

→ weiterlesen

Sky Go mit VPN im Ausland schauen – Welches VPN?

Der Zugriff auf Sky Go außerhalb der EU kann eine echte Herausforderung sein. Diese Erfahrung musste ich kürzlich machen, als ich außerhalb der EU versuchte, die Fußball-Bundesliga per Sky zu streamen.

Die Lösung schien einfach: Ein VPN-Dienst, der meine IP-Adresse durch eine deutsche ersetzt, um die geografische Einschränkung zu umgehen. Doch die Enttäuschung folgte auf dem Fuße, nachdem ich für einen kostenpflichtigen VPN-Zugang bezahlt hatte und Sky die VPN-Verbindung erkannte und blockierte.

Um anderen Nutzern solche Probleme zu ersparen, habe ich ein kleines Tool programmiert, das einmal täglich die fünf bekanntesten VPN-Anbieter auf ihre Kompatibilität mit Sky Go testet.

→ weiterlesen

VPN-Test der Stiftung Warentest: Die Testergebnisse

VPN Test
VPN Anbieter im Test

Die Stiftung Warentest hat 14 VPN-Dienste getestet und bewertet, um Verbrauchern bei der Auswahl des besten Dienstes zu helfen. Die Testergebnisse liefern wertvolle Informationen über die Effizienz und Zuverlässigkeit von VPN-Diensten.

Die getesteten Dienste umfassten sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Anbieter und wurden anhand von fünf Kriterien bewertet: Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit, Datenschutz, Handhabung, Vielseitigkeit und Mängel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

→ weiterlesen

Stiftung Warentest testet Antivirenprogramme – Der beste Virenschutz 2024

Virenscanner im Vergleich
Virenscanner im Test 2024

Die Stiftung Warentest hat in der Ausgabe 03/2024 der Zeitschrift „Test“ 28 Antivirenprogramme für Windows und Mac untersucht (19 für Windows, 9 für Mac). Getestet wurden die Performance der Antivirenprogramme, die Bedienbarkeit sowie die Virenschutzleistung (inkl. Phishing-Schutz).

Im Folgenden habe ich die Testergebnisse des Virenscanner Tests aufgeführt. Wer bietet den besten Virenschutz?

→ weiterlesen

Avast muss 16,5 Millionen Dollar für den Verkauf von Nutzerdaten zahlen

Avast Logo

Die Sicherheitsfirma Avast muss in den USA eine Millionenstrafe zahlen, weil sie über Jahre hinweg unerlaubt Nutzerdaten weiterverkauft hat.

Avast hat sich im Laufe der Jahre einen Namen als einer der führenden Softwarehersteller im Bereich Cybersicherheit gemacht. Insbesondere die kostenlosen Virenscanner des Unternehmens genießen einen ausgezeichneten Ruf für ihre Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit.

→ weiterlesen

Steganografie – Schadcode in Bildern

Steganografie

Steganografie (auch Steganographie) ist eine Anwendung der Kryptografie. Während bei der Kryptografie Daten so verschlüsselt werden, dass sie ohne Schlüssel nicht gelesen werden können, werden bei der Steganografie geheime Daten in Bildern, Audiodateien, Texten oder anderen digitalen Objekten versteckt. So können beispielsweise in einer Bilddatei (JPG, PNG, TIFF, BMP) sehr viele Daten versteckt werden, ohne dass es dem Bild anzusehen ist. Dem Betrachter erscheint das Bild vollkommen in Ordnung. Mitwissende des modifizierten Bildes (bzw. des Steganogramms) nutzen wiederum ihr Wissen darüber, wie die Daten versteckt wurden, und können diese wieder auslesen.

→ weiterlesen